Konzerte

Sommer der alten Säcke

Zitty präsentiert die Sammelkarten des Grauens

Es ist schon ein hartes Brot: Mit den CD-Verkäufen läuft es schon lange nicht mehr, aber irgendwie muss ja die unüberschaubare Zahl von ehelichen und unehelichen Kindern, von Groupies und Ex-Frauen, von Entourage und Management alimentiert werden. Also bleibt dem Popstars der 60er-, 70er- und 80er- Jahre nichts anderes übrig, als noch einmal den Gitarrenkoffer zu packen, den Tourbus aufzutanken und auf Konzertreise zu gehen. Nicht schön, stehen ein Großteil der alten Helden doch bereits im Rentenalter und sollten eigentlich die Tantiemen aus ihren popkulturellen Heldentaten auf den Seychellen, Jamaika oder wenigstens Mallorca verprassen.
Wir präsentieren auf dieser Seite nur die Rockrentner, die im Heftzeitraum auftreten. Ein Ende dieser Welle ist nicht abzusehen: Am 11. Juli tritt Paul Simon in der Zitadelle auf, einen Tag danach wird Ringo Starr im Tempodrom auf die Bühne gehievt. Mario Barth erzählt Klassiker des gut abgelagerten Herrenwitzes am 16. Juli im Olympiastadion, Morrissey zeigt am 18., ob er neuerdings wirklich ein Katzenfell auf dem Kopf trägt. Und im Herbst geht es weiter: Bereits angekündigt sind am 20.10. Crosby & Nash (Stills und Young bekommen wohl gerade eine Frischzellenkur),  Saga, Marillon (beide am 22.11.) und Bap brabbeln sich am 25.11. durch ein Best-Of-Programm.

 

Name: Roger Waters (Foto: Sean Evans)

Im Geschäft seit: 1965

Zahl der Auflösungen: zählt man Pink Floyds „Live8“-Auftritt als Reunion: 2

Verkaufte Tonträger: zusammen mit Pink Floyd 250 Mio

Peinlichste Textzeile: Mother, do you think they’ll drop the bomb?

Liebenswerter Spleen: keine Klingeltöne aus Pink Floyd Songs!

Prominenter Fan: Pet Shop Boys

 

Name: Chicago (Foto: Andrew MacPhearson)

Im Geschäft seit: 1967

Zahl der Auflösungen: 0

Verkaufte Tonträger: über 100 Mio

Peinlichste Textzeile: Like a Knight in shining Armor

Liebenswerter Spleen: Alben haben keine Titel, sondern Nummern

Prominenter Fan: Starsky & Hutch

 

Name: Elton John (Foto: Omorp)

Im Geschäft seit: 1965

Zahl der Auflösungen: Tante Elton ist „Still Standing“ – immer!

Verkaufte Tonträger: 570 Mio

Peinlichste Textzeile: Goodbye England’s rose

Liebenswerter Spleen: früher Haartransplationen, heute peitscht er seinen Sohn durch die Yellow Press

Prominenter Fan: Lady Di (R.I.P.)

 

Name: Eagles (Foto: Omorp)

Im Geschäft seit: 1971, zusammen sind sie 255 Jahre alt

Zahl der Auflösungen: 14 Jahre Pause

Verkaufte Tonträger: 29 Mio nur von „Greatest Hits 1971-75“

Peinlichste Textzeile: My Maserati does 185 / lost my licence, now I don’t drive

Liebenswerter Spleen: Die Mitglieder der Band reden nicht miteinander

Prominenter Fan: NDW-Markus

 

Name: John Mellenkamp (Foto: Andrew MacPhearson)

Im Geschäft seit: 1969

Zahl der Auflösungen: hatte 1995 einen Herzkasper, zählt das?

Verkaufte Tonträger: 40 Mio

Peinlichste Textzeile: Go granny, go go granny

Liebenswerter Spleen: zu nett für diese Welt

Prominenter Fan: Willie Nelson und Chuck D.

 

Name: Erasure (Foto: Omorp)

Im Geschäft seit: Vince Clarke seit 1976, Andy Bell seit 1985

Zahl der Auflösungen: Keine, aber eine 10-Jahres-Krise

Verkaufte Tonträger: 25 Mio

Peinlichste Textzeile: Alien, wo-ah alien

Liebenswerter Spleen: Andy Bell singt immer noch wie Alison Moyet

Prominenter Fan: „Scrubs“-Produzent Bill Lawrence

 

Name: Manu Chao (Foto: Omorp)

Im Geschäft seit: 1982

Zahl der Auflösungen: 4, gilt seit dem Ende von Manu Negraals Verräter am Punk

Verkaufte Tonträger: über 13 Mio

Peinlichste Textzeile: „Bongo Bong“

Liebenswerter Spleen: bekämpft globalisierten Kapitalismus von dem er lebt

Prominenter Fan: Diego „die Nasenscheidewand“ Maradona

 

Name: Michael Bolton (Foto: Andrew MacPhearson)

Im Geschäft seit: 1968

Zahl der Auflösungen: hat sich 2001 endlich mal die Haare schneiden lassen

Verkaufte Tonträger: 52 Mio Alben und Singles

Peinlichste Textzeile: Wo fängt man da an…?

Liebenswerter Spleen: hat nur Töchter

Prominenter Fan: Bob Dylon (nee, wirklich!)

 

 

 

Foto: Alex Laurel

Kommentiere diesen beitrag