Café Nagler

Ein vergessener Ort im Berlin des vergangenen Jahrhunderts wird neu ­entdeckt ZITTY-Bewertung: 5/6 Mit Silberbesteck und Kaffeehausporzellan aus den 1920er-Jahren ist die israelische Regisseurin Mor Kaplansky aufgewachsen. Es gehört ihrer Großmutter Naomi, die zu jedem Tässchen mindestens eine Geschichte in petto hat, die von der goldenen Zeit des Café Nagler erzählt. Das stand einst am … Café Nagler weiterlesen