Komödie

Der Sex Pakt

Der Abschlussball steht vor der Tür, und für Julie, Sam und Kayla soll es ein ganz besonderer werden. Denn die drei Highschool-Freundinnen schließen einen Pakt: „Das erste Mal“ in dieser Nacht. Die Eltern der Teenagerinnen bekommen zufällig Wind davon und sind geschockt. Sie machen sich auf, die Pläne der Töchter zu vereiteln. Und sorgen so für Chaos und peinliche Situationen.

Der Plot erinnert an den ersten Teil der „American Pie“-Reihe. Auch hier ging es um einen Pakt der zu verlierenden Jungfräulichkeit – allerdings von vier Jungs geschlossen. Passend dazu haben die jetzigen Drehbuchautoren bei „American Pie: Das Klassentreffen“ Regie geführt.
Der Debütfilm der Drehbuchautorin Kay Cannon („Pitch Perfect“) startet als recht vorhersehbare Teenie-Komödie mit aller­hand Klamauk und derben ­Sprüchen. Alles wirkt überzogen – vor allem die ­Eltern- ­Charaktere, gespielt von Leslie Mann („How to Be Single“), Ike Barinholtz („Bad Neighbors“) und Ex-Wrestling-Star John Cena („Dating Queen“). Im Laufe des Films rückt jedoch die Beziehung der ­Eltern zu ihren Töchtern in den Vordergrund. Denn jedes der ­Elternteile hat mit seiner Tochter noch etwas zu ­klären. Dies tut dem Film als (etwas ­kitschiges) Gegen­gewicht zu den flachen Witzen aber ganz gut und macht ihn zu einer passablen ­Komödie.  Alexander Wenzel

USA 2018, 102 Min., R: Kay Cannon, D: Leslie Mann, Ike Barinholtz, John Cena

https://www.zitty.de/event/komoedie/der-sex-pakt/