3x2 Freikarten für

Die lächerliche Finsternis in der JVA Heidering

„Die lächerliche Finsternis“ von Wolfram Lotz gehört zu den erfolgreichsten Theatertexten jüngster Gegenwartsdramatik.

Finsternis

Das Gefängnistheater aufBruch zeigt im Gefängnishof der JVA Heidering Szenen dieser bitteren Farce, verknüpft mit Motiven der antiken „Ilias“ und moderner Literatur über Kriegs- und andere Beutezüge.

Zwei Bundeswehrsoldaten sind beauftragt, einen deutschen Oberstleutnant ausfindig zu machen, der nach dem Massaker an seiner Truppe im Kriegsgebiet verschollen ist. Mit einem Patrouillenboot fahren sie den Fluss Hindukusch hinauf, durch die undurchdringlichen Urwälder Afghanistans. Angelehnt an Joseph Conrads „Herz der Finsternis“ und Francis Ford Coppolas Film „Apocalypse Now“ erzählt Wolfram Lotz von der Unmöglichkeit, das Fremde zu verstehen: Weil wir uns selbst nicht verstehen.

Ihre besondere Spannung bezieht die Aufführung aus den Erfahrungen der Insassen: das Leben als eine Expedition ins Ungewisse.

Da draußen herrscht der Irrsinn, man wird da auf Dauer verrückt.

Einlass: 16.30 – 17.30 Uhr. Kein Nacheinlass!
Dauer: ca. 70 Minuten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Publikumsgespräch.

Es spielt das Gefangenenensemble der JVA Heidering: Aboo Mondir, Andy D., Azat, Baychev, Bilal Bounty, Büny, der Anhut, Dusty R., Marci, Marco M., Markus E., Mohamed M., Ozel,  Seca
Achtung: Wir benötigen für diese Verlosung von allen Einsendern, sowie ihren Begleitpersonen, den Namen, die Meldeanschrift, sowie die Geburtsdaten. Zudem sind die Personalausweise am Veranstaltungsort vorzuzeigen. Der Besuch der Vorstellung ist erst ab 16 Jahren möglich. Einsendeschluss ist der 29. Juni! Die Karten sind somit personengebunden und nicht übertragbar.

Der Einlass ins Gefängnis erfolgt nur nach Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses. Mitgeführte Gegenstände müssen in Schließfächern deponiert werden. Aufgrund geringer Schließfachgrößen bitte kein Großgepäck mitführen. Es handelt sich um eine Open-Air-Veranstaltung ohne Überdachung. Regenbekleidung darf mitgeführt werden, Schirme und Kappen sind auf dem Anstaltsgelände nicht erlaubt. Auf dem Anstaltsgelände besteht Rauchverbot. Der Veranstaltungsbesuch nach dem Konsum alkoholischer Getränke ist nicht gestattet.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.gefaengnistheater.de und bei Facebook.

Wir verlosen 3×2 Karten für die Vorstellung von „Die lächerliche Finsternis“ am Donnerstag, 6.7.2017, in der JVA Heidering. Schickt eine E-Mail mit dem Betreff „Finsternis“ an gewinnspiel@zitty.de.

Kommentiere diesen beitrag