ZITTY Kinderreporter

Zu Besuch im Wildpark Schorfheide

Unsere ZITTY Kinderreporterin Lilo war mit Ihrer Familie einen ganzen Tag im Wildpark Schorfheide.

Der Wildpark beherbergt ausschließlich Wildtierarten, die in der Schorfheide heimisch sind oder waren, wie der Wolf, der Elch, Wisent, Luchs, Fischotter usw. Außerdem werden hier seltene, vom Aussterben bedrohte Haustierrassen gezüchtet. Das faszinierende hierbei ist, dass man die Tiere beinahe wie in freier Wildbahn beobachtet. Der Park umfasst eine Fläche von ca. 105 Hektar und verfügt über ein 7 Kilometer langes Wanderwegesystem. Einen Einblick erhält man hier.

Wilde Ferien in der Schorfheide – von der Futtertour bis zur Nachtwanderung.

Gleich neben dem Wildpark befindet sich der Kletterwald Schorfheide. Ab einer Griffhöhe von 1,25 Meter kann man losklettern.

Bilder

 

Unsere Kinderreporterin Lilo (7 Jahre) war für Euch vor Ort und hat auch an den Futtertouren teilgenommen.

Erzähle kurz, was Du erlebt hast:

Lilo: Am Anfang waren wir bei den Luchsen, die wurden gefüttert und ich stand genau neben der Tierpflegerin, die alles erklärt hat. Ich weiß jetzt, wie alt sie werden und was sie fressen und dass Luchse generell menschenscheu sind. Insgesamt gibt es acht Luchse im Wildpark. Danach sind wir zu den Fischottern gegangen. Die wurden auch gefüttert und der Fischotter ist am Land kurzsichtig und kann unter Wasser sehr gut sehen. Nach einer kurzen Pause und einer kleinen Stärkung sind wir in den Streichelzoo gegangen. Da kann man Ziegen bürsten. Da wollten wir erst gar nicht wieder raus. Wir haben ganz viele Tiere gesehen. Manche Tiere sind vom Aussterben bedroht. Wenn man will, kann man den Park auch mit der Pferdekutsche erkunden. Am Ende waren wir auf einem riesengroßen Spielplatz mit zwei Rutschen und einem großen Sandkasten mit Wasser.

Was hat dir besonders gut gefallen:

Lilo: Eigentlich alles. Die Fütterung war spannend und ich fand es toll, dass wir die Ziegen bürsten durften. Wir haben so viele Tiere gesehen. Ich fand die Wildpferde schön und die Wölfe. Und der Spielplatz ist riesig. Hier will ich nochmal hin. Wenn ich etwas größer bin, nehme ich an der Wolfsnacht teil.

Wem würdest Du es weiterempfehlen:

Lilo: Eigentlich sollen alle hier hin von Jung bis Alt, die Tiere und Natur lieben.

 

Webseite des Wildparks Schorfheide

Programm zu Ostern 2018

Ostern – Wolfsnacht, Osterfeuer und goldene Ostereier vom 31.3.2018 – 2.4.2018.

An allen Tagen gibt es Hüpfburg, Ponyreiten, Kremserrundfahrten und Basteleien.

Infos zum Osterprogramm finden Sie hier.