Bühne/Oper

Cavalleria rusticana / Pagliacci

Cavalleria rusticana / Pagliacci
Cavalleria rusticana / Der Bajazzo | Bettina Stöß | general_use

Die Kombination dieser beiden Kulminationspunkte des musikalischen „verismo“ zum Doppelabend hat sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts eingebürgert. Wie Zwillinge gleichen sie sich und konnten doch nicht unterschiedlicher sein: die Ouvertüre wird durch Gesang unterbrochen, ein Zwischenspiel verbindet die beiden Akte, süditalienisches Ambiente in der Gegenwart der Autoren, Genreszenen der Chöre mit Beschreibung von Orangenduft oder Kirchenglocken. Sonst aber: spätes Aufblühen von Belcanto bei Mascagni, Leitmotive und vielfältige Orchestereffekte bei Leoncavallo, Dominanz der Kirche und der engstirnigen Moral fast wie bei Garcia Lorca hier und pralles Leben mit Lust auf Zerstreuung dort.

Routen auf google.map anzeigen

Bilder

Aktuelle Events in: Bühne/Oper