Bühne/Oper

Semele

Semele
Semele | Monika Rittershaus

Göttervater Jupiter ent- und verführt die Königstochter Semele. Deren Ehrgeiz, von Jupiters eifersüchtiger Gattin Juno geschürt, führt ins Verderben. Am Ende liegt nicht nur die Liebe in Asche. Regisseur Barrie Kosky zeigt die Götter als leidende Menschen und rückt sie damit nah an seine Zuschauer*innen heran. 

Routen auf google.map anzeigen

Bilder

Aktuelle Events in: Bühne/Oper