Bühne/Schauspiel

Bonjour Paris! Eine Begegnung mit der Moderne 

Bonjour Paris! Eine Begegnung mit der Moderne 
Promo

Rilkes Roman spielt in der Kulisse der Großstadt, in Paris, Anfang des 20. Jahrhunderts. Es ist die Geschichte eines jungen Mannes, der – nach dem frühen Tod der Mutter und dem späteren des Vaters – als letzter Spross eines mit ihm nun aussterbenden Adelsgeschlechtes versucht, in Paris als Dichter zu leben. Dort dringt eine überwältigende Großstadtwirklichkeit auf ihn ein, die ihn zwar in tiefste Daseinsangst versetzt, ihn aber auch die „Innenseite der Dinge“ erfühlen und erfahren lässt. Aus dem eigenen Inneren drängt sich dabei Unerkanntes und Verlorenes aus ungeborgener Kindheit hervor, verknüpft sich mit Vergangenheit und mündet schließlich in eine Legende: in die Geschichte des verlorenen Sohnes als die „Legende dessen, der nicht geliebt werden wollte“.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel