Bühne/Schauspiel

Borborygmus

Borborygmus
va2019rm_borborgymus_2_c_Bobby Rogers | Bobby Rogers | general_use

Ihre neue Produktion haben Lina Majdalanie und Rabih Mroué gemeinsam mit dem bildenden Künstler und Musiker Mazen Kerbaj entwickelt. Dabei beschreiben sie “Borborygmus” folgendermaßen: 1. Ein gluckerndes, knurrendes oder quietschendes Geräusch im Magen, verursacht durch Gas, das durch den Körper strömt 2. Ein Geräusch, das auf Mangel oder Sättigung hinweist 3. Eine unverständliche Rede 4. Eine peinliche – jedoch ungefährliche – Situation 5. Ein Stück über das alles und mehr. Es scheint um Enttäuschung und Versagen zu gehen, um drei Menschen, drei Künstler*innen, die der traurigen Wirklichkeit unserer Zeit erlegen sind.  

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel