Bühne/Schauspiel

Der Fluch der Kröte – Schauriges und Schönes aus der Zeit der Deutschen Romantik

Der Fluch der Kröte – Schauriges und Schönes aus der Zeit der Deutschen Romantik
Jochen Kowalski: "Der Fluch der Kröte" - Schauriges und Schönes aus der Zeit der Deutschen Romantik | Pfeil | general_use

Kammersänger Jochen Kowalskis neuestes Programm ist ganz der phantastischen Welt der Romantik gewidmet. Zusammen mit dem Carl-Maria-von-Weber-Ensemble der Staatskapelle Berlin und deren Leiter, Uwe Hilprecht, geht er in ironischer, doch auch nachdenklicher Weise singend und erzählend auf eine spannende Spurensuche. Bekannte, aber auch wiederentdeckte Musik wird in diesem Konzert erklingen. Dazu zählen das heiter graziöse Melodram „Der Fluch der Kröte“ ebenso wie Lieder des erst 18-jährigen Richard Wagner zu Goethes „Faust“. Die Meister der Romantik von Carl Friedrich Zelter, Franz Schubert, Robert Schumann über Carl Maria von Weber bis zu dem fast vergessenen Arnold Winternitz sind die anderen Säulen dieses ungewöhnlichen Konzertprogramms.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel