Bühne/Schauspiel

Die Büchse der Pandora

Theaterschaffende aus vier europäischen Ländern haben sich unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten von Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke, für eine Arbeit über nationale Identitäten in Europa zusammengeschlossen. Welche Vorurteile brechen hervor, wenn eine Polin und eine Deutsche auf der Oderbrücke zwischen Słubice und Frankfurt ins Gespräch kommen? Wie wirkt das Gift der Terroranschläge in den Freundschaften junger Pariser? Und was bedeutet es heute in Ungarn, eine Frau zu sein – vielleicht sogar eine Frau, die einmal ein Mann war? Tickets: https://adk.eventim-inhouse.de/webshop

Die Büchse der Pandora
Pandora | multicultural city e.V.

Es ist ein multinationales Phänomen: Rechtspopulisten und ihre ausgrenzenden Ideen dringen vom Rand in die Mitte der Gesellschaft. Theaterschaffende aus vier europäischen Ländern thematisieren unter Schirmherrschaft des Brandenburger Ministerpräsidenten Dietmar Woidke in ihrer gemeinsamen Arbeit die Rückkehr völkischer Ideen und die Bedeutung nationaler Identitäten. Die Vorstellungen werden von einer Demokratiewerkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren begleitet.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel

[Fancy_Facebook_Comments]