Bühne/Schauspiel

Linden 21: himmelerde

Linden 21: himmelerde
Linden 21: himmelerde | Hajo Schüler

Ein Maskenmusiktheater nach Werken von Franz Schubert, Robert Schumann, Gustav Mahler, Anton Webern u. a. Die unverwechselbaren Trauermärsche und Tanzbodenstücke der Osttiroler Musicbanda Franui und das virtuose Maskenspiel des Theaterkollektivs Familie Flöz sind die Stoffe, aus denen die beiden Ensembles das Stück „himmelerde“ entwickeln. Franui verstehen sich als „Umspannwerk zwischen Klassik, Volksmusik, Jazz und zeitgenössischer  Kammermusik“. Und so werden die neu arrangierten Liedkompositionen von Franz Schubert, Gustav Mahler, Johannes Brahms und Robert Schumann nicht nur in ihrer Schönheit zelebriert, sondern manches Mal vom Kopf auf die Füße gestellt, skelettiert, angereichert, übermalt, weitergedacht. Anverwandlungen, die die Grenzen zwischen Interpretation, Bearbeitung, Komposition und Improvisation verschwimmen lassen.

Routen auf google.map anzeigen

Bilder

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel