Bühne/Schauspiel

Mario Adorf erzählt, liest und singt

Mario Adorf erzählt, liest und singt
Alexander Heil

„Ich glaube nicht an ewiges Wachstum. Irgendwann wird der Kapitalismus am Ende sein“, sagt der 88-Jährige Starschauspieler, der dazu passend im vergangenen Jahr Karl Marx verkörperte. Unter dem Motto „Zugabe“ verabschiedet er sich von der Bühne, mit einem Programm, das seine Qualitäten als Sänger, Autor, Schauspieler und politisch reflektierten Denker beleuchtet.

Deutschlands überragender Schauspieler Mario Adorf hat nunmehr seine letzte Tournee angekündigt. Mit „Zugabe“ verabschiedet sich der legendäre Darsteller jetzt von der Bühne. Noch einmal wird Mario Adorf Geschichten, Chansons und Rollen seiner unglaublichen Karriere Revue passieren lassen, die einen Zeitraum von über sechzig Jahren umspannt.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel