Bühne/Schauspiel

The Present Is Not Enough – Performing Queer Histories and Futures: Manifestos for Queer Futures #3

The Present Is Not Enough – Performing Queer Histories and Futures: Manifestos for Queer Futures #3
Candice Nembhard: “The Morning After Love” (Candice Nembhard, Mona Schlegel) | general_use

Das HAU Hebbel am Ufer rief in Berlin lebende Künstler*innen dazu auf, ihre Manifeste zu einer queeren Zukunftsvision einzureichen. Aus 270 Einsendungen wurden 26 ausgewählt und werden nun auf der Bühne des HAU2 präsentiert. Die Bandbreite der Projekte ist beachtlich: von Arbeiten mit kulturellen und soziopolitischen Referenzen über aktive Beschäftigungen mit der Vergangenheit bis hin zu Visionen für eine mögliche Zukunft. Mit Beiträgen von: Ania Nowak, Bráulio Bandeira & Nicky Miller & Stasys Zak, Candice Nembhard, Cointreau On Ice, Elisa Purfürst & Joni Barnard & Mmakgosi Kgabi, Ian Kaler, Isaiah Lopaz, Iury Trojaborg & Ming Poon, Jair Luna, Jeremy Wade, Johannes Müller & Philine Rinnert, Keith Zenga King, Kübra Varol, Mohamedali Ltaief, Neo Hülcker, Olympia Bukkakis & Isabel Gatzke, Parisa Madani, Pêdra Costa, Political Fatties ft. Antigoni Tsagkaropoulou, Przemek Kaminski, Quilombo Allee, Ricardo De Paula, Romily Alice Walden, Sanni Est, Simon*e Jaikiriuma Paetau, Tucké Royale & Hans Unstern & Orlando de Boeykens. 

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel