Information

Die Bibel in Bildern – die 5 Bücher Mose

Die Bibel in Bildern – die 5 Bücher Mose
Bauernkriegspanorama | A usschnitt: Turmbau zu Babel | Kober, Karl Max: Werner Tübke – Monumentalbild Frankenhausen, Dresden 1989, Abb. 56.

Es erleichtert das Verstehen sperriger Texte, wenn ihnen Bilder zur Erläuterung beigegeben werden. Durch Farbe, Bewegung und emotionalen Ausdruck im Bild werden Bereiche angesprochen, die helfen, das gelesene oder gesprochene Wort affektiv zu begreifen.Zudem ist es möglich, durch Abrufen des gespeicherten Bildes auch den schriftlichen Kontext wieder zu erinnern. Mit diesem Phänomen arbeitet nicht nur die Werbung, auch die Kirche vertraute frühzeitig auf die Wirkung der Bilder, sei es in der Buchmalerei, auf Altären, als Wandfresken, als Skulturen oder bei liturgischen Gewändern.Neben der schmückenden Absicht stand immer auch die pädagogische – die „Bilderbibel“, die durch einprägsame Illustrationen wichtige Geschehnisse in der Bibel verständlich machen sollte und gleichzeitig ein Hilfsmittel war, Inhalte besser rekapitulieren zu können.Gerade das Alte Testament, und da die ersten Bücher der Bibel sind besonders reich an geschichtsträchtigen und spannenden Aktionen, die die Künstler immer wieder zur bildhaften Gestaltung herausgefordert haben.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Information