Information

Europa anders machen #2: Solidarität

Europa anders machen #2: Solidarität
Großer Salon_Moritz Haase.jpg | Moritz Haase | general_use

Wie viel EU brauchen wir und wie lässt sich Solidarität organisieren? Solidarität heißt, dass man etwas teilt und sich gegenseitig hilft. Ist Europa dazu heute noch in der Lage? Was teilt Deutschland mit Großbritannien, was Katalonien mit Sachsen, was Brüssel mit Berlin? Wie wollen wir uns in Europa in der Zukunft wechselseitig weiter helfen? Solidarität ist nicht das, was anderen mangelt, sondern stellt eine Frage an uns selbst dar, der wir nach dem Ende des Neoliberalismus nicht mehr ausweichen können. Der Soziologe Heinz Bude versucht im Gespräch mit der Philosophin Svenja Flaßpöhler Grenzen und Chancen europäischer Solidarität auszuloten.

Mit Heinz Bude und Svenja Flaßpöhler.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Information