Drama

Cyankali (1930)

Die arbeitslos gewordene Stenotypistin Hete aus dem Berliner Norden gerät in ihrer - vom Wohnungselend und der Hilflosigkeit ihres Liebhabers noch gesteigerten - Misere an eine Pfuscherin. Hete stirbt an dem ihr verabreichten giftigen Abtreibungsmittel.

Leben, Liebe und Not der Büroangestellten Hete in Deutschland Anfang der 30er Jahre, das Scheitern an ihrer erbärmlichen Existenz und am Abtreibungsverbot des Paragraphen 218. Nach einem Bühnenstück von Friedrich Wolf.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Drama