Dokumentarfilm

The End of the Line – Die unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane

Rupert Murray dokumenteriert die katastrophalen globalen Auswirkungen der unkontrollierten Überfischung und beleuchtet deren Folgen, wie z. B. die Ausrottung des Thunfischs, die Überpopulation von Quallen und weltweite Hungersnöte.

In dem überdurchschnittlich gut bewerteten Film dokumentiert Rupert Murray die katastrophalen globalen Auswirkungen der unkontrollierten Überfischung und beleuchtet deren Folgen, wie z. B. die Ausrottung des Thunfischs, die Überpopulation von Quallen und weltweite Hungersnöte. Dabei folgt Murray dem Journalisten Charles Clovers und zeigt dessen Konfrontation mit Politikern und Restaurant-Betreibern.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Dokumentarfilm