Kunst

Kunst im Labor: Das Bild entsteht im Kopf

Sehen ist ein aktiver Vorgang des Erkennens. Wir sehen, was wir wissen und erwarten. Die Ausstellung zeigt Collagen, die aus Fotografie und Makrofotografie, Mikroskopie, Zeichnungen und Pinselarbeiten zusammengesetzt sind. Die Bilder werden nach kompositorischen Ideen, die sich mit Symmetrie beschäftigen, bearbeitet. Ziel der Gestaltung ist es, das Nicht-Offensichtliche, Nicht-Sofort-Erkennbare in Form zu bringen,das dennoch ein Gefühl des Bekannten berührt. Die Divergenz schafft Platz für das Bild im Kopf. Der Ausstellungsbesucher darf mit seinen Assoziationen spielen. Dieser inhaltliche Rahmen erlaubt es dem Betrachter, sich als aktiv Sehender, als Schöpfer der Welt im Kopf zu erleben.  Die Ausstellung kann unter telefonischer Anmel-dung (033762 7-7495) oder per E-Mail ([email protected]) dienstags bis donnerstags von 10–18 Uhr besichtigt werden.


(PDF)

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Kunst