Kunst

The Present Is Not Enough – Performing Queer Histories and Futures: Let Me Say: It’s Not Forgotten

The Present Is Not Enough – Performing Queer Histories and Futures: Let Me Say: It’s Not Forgotten
Video for Vogue UA, Camera Alina Gontar | general_use

Das HAU zeigt Skulpturen und Videos von Maria Kulikovska, die ein Zeugnis der Facetten und Ebenen ihres Lebens sind. Nach der Krim-Annexion 2014 wurden ihre Arbeiten in Donezk, Ukraine, von russischen Besatzungstruppen zerstört, was sie dazu veranlasste, eine Serie feministischer und aktivistischer Arbeiten zu schaffen. Die beständige Zerstörung und Neuschaffung lebensgroßer Skulpturen ihres Körpers bezeugt die Auswirkungen des andauernden regionalen Konflikts auf das Leben des*der Einzelnen.

Mit Filmmaterial von den Performances “Forgotten”, Regie: Daria Onyshchenko, sowie “Lustration” für Vogue UA.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Kunst