Literatur

Als sie die Tür eintraten

Fatemeh Shams lebt als staatenlose Dichterin und Literaturwissenschaftlerin in den USA, wo sie heute Persische Literatur unterrrichtet. Shams Gedichte stellen persönliche, kunstvolle Reflektionen ihres Lebens im Exil dar, die so viele im 21. Jahrhundert betreffen. Mit Maryam Aras spricht sie übers Dichten im Exil, über Poesie und Politik. Poesiegespräch mit Fatemeh Shams (Iran/USA) Autorin und Maryam Aras (Deutschland) Iranistin und Literaturjournalistin Die Veranstaltung wird englisch-deutsch gedolmetscht.Projektleitung: Alexander Gumz | Matthias Kniep Eintritt: 6/4 €

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Literatur