Musik/Klassik

Lieder und Dichter – Liederabend

Lieder und Dichter – Liederabend
Thomas Lehman | Agentur | general_use

In der Reihe mit Kombinationen aus lyrischen und musikalischem Kulturgut steht diesmal der berühmte Liederzyklus mit dem Gassenhauer „Das Wandern ist des Müllers Lust“ im Mittelpunkt. Franz Schubert komponierte die 20 Stücke einst auf Basis der romantischen Gedichte von Wilhelm Müller, seither ist das Werk ein Parade-Zyklus für Tenöre, heute übernimmt den Gesangspart Attilo Glaser (Foto). Als Dichter ist der Schweizer Raphael Urweider geladen. Eintritt 16, erm. 8 Euro.

Klassisches Kunstlied und moderne Lyrik: Die Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Haus für Poesie vereint Liederabend und Dichterlesung. An jedem der vier Abende im Foyer der Deutschen Oper wird ein Dichter eigene Werke vorstellen, die in inhaltlichem Bezug zu den Liedern des Programms stehen.

Routen auf google.map anzeigen

Bilder

Aktuelle Events in: Musik/Klassik