Musik/Klassik

Trio Catch

Trio Catch
Promo | general_use

Drei zeitgenössische Kompositionen und ein Werk des frühen 20. Jahrhunderts stehen im Konzert des Trio Catch dem Klarinettentrio von Brahms gegenüber. Die drei Musikerinnen, die sich an der Internationalen Ensemble Modern Akademie in Frankfurt trafen, benannten ihr Ensemble nach dem Stück Catch von Thomas Adès, in dem eine Klarinette von einem Klaviertrio „eingefangen“ wird. Die Werke von Pesson, Borowski und Staud entstanden allesamt für das Ensemble und wurden von ihm in den vergangenen Jahren uraufgeführt. Der gelegentlich als „russischer Brahms“ bezeichnete Paul Juon schrieb seine Miniaturen zwischen 1901 und 1904.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Musik/Klassik