Musik/Konzert

Kim Wilde

Kim Wilde
Sven Darmer

In den 80er-Jahren feierte die Britin mit Singles wie „Cambodia“ oder „Kids in America“ Charterfolge. Danach versuchte sich Kim Wilde als Landschaftsgärtnerin, Kolumnistin und Radio-Moderatorin (u.a. beim Berliner Rundfunk). Im Duett mit Nena feierte sie schließlich 2003 ihr Comeback und legte 2013 ein Weihnachtsalbum vor. Songs aus „Wilde Winter Songbook“ spielt die 59-Jähige unplugged.

Im Herbst 2019 wird Kim Wilde ihr gefeiertes Album »Wilde Winter Songbook« wiederveröffentlichen. Wunderschöne Songs, die von Winter und Weihnachten inspiriert sind. Aber auch beliebte Coverversionen von Weihnachtssongs passen wunderbar in die (Vor-)Weihnachtszeit.

Um das eher ruhige, sparsam instrumentierte Album zu präsentieren, kommt Kim Wilde im in kleiner Besetzung unplugged auf unsere Bühne. Keine Sorge, das Programm besteht nicht nur aus den Songs vom Winter Songbook, es wird natürlich auch akustische Versionen ihrer größten Hits und ausgewählte Songs aus dem jüngsten Hit-Album »Here Come The Aliens« geben. Ein Best-Of sozusagen.

Kim Wilde und ihre 3-köpfige Accoustic-Band, das wird familiär und intim, faszinierend und besinnlich und vor allem eines – ein ganz besonderer musikalischer Vorweihnachts-Abend.

Kim Wilde mal anders und doch sie selbst.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Musik/Konzert