Bühne/Kabarett

Zwei Zimmer, Küche: Staat!

Margie hat die Schnauze voll. Erst war sie Ossi, dann alleinerziehend, jetzt wohnt ihr Sohn mit 44 immer noch bei ihr. Immer hat irgendwer ihr Leben bestimmt. Nur einmal konnte sie sich befreien – durch ihre Scheidung. Ist trotzdem dumm gelaufen. Jetzt erkennt sie die Zeichen der Zeit: Zähne zeigen, nix gefallen lassen, endlich das Schicksal selbst in die Hand nehmen! Einen eigenen Staat gründen!

Routen auf google.map anzeigen