Bühne/Kabarett

Zwei Zimmer, Küche: Staat!

Zwei Zimmer, Küche: Staat!
Kabarett-Theater DISTEL | Zwei Zimmer, Küche: Staat! | v.l. Michael Nitzel, Rüdiger Rudolph , Dagmar Jaeger | Foto: Johannes Zacher | Johannes Zacher | general_use

Margie Plenzkow aus Berlin-Mitte ist nie in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Stets klamme Kasse, immer haben andere ihr Leben bestimmt. Und jetzt soll sie aus ihrer 2-Zimmer-Wohnung raus! Ihr reicht’s. Sie hat die Schnauze voll. Warum nicht mal alles anders machen?

Kurzerhand gründet sie ihren eigenen Staat. Selbst wenn der Hochstapler Dr. Dr. Hofstetten, ihr Untermieter, dafür das Know-How liefert und ihr 44-jähriger Sohn Kevin, ein Dauer-Praktikant ohne eigene Bleibe, den Innen- und Verteidigungsminister gibt. 

Routen auf google.map anzeigen

Bilder