Bühne/Schauspiel

Endspiel

Endspiel | Foto: Lovis Ostenrink

Hamm kann nicht stehen, Clov kann nicht sitzen, Hamm ist der Herr, Clov der Diener, beide sind zum Überleben aufeinander angewiesen. In zwei Mülleimern Hamms Eltern, die „verfluchten Erzeuger“, auch sie können nicht fort. Gemeinsam spielen sie ein nie endendes „Endspiel“ gegen die Hoffnungslosigkeit, trotzen der untergehenden Welt mit heiterer Verzweiflung, denn: „Nichts ist komischer als das Unglück.“

Kommentiere diesen beitrag