Bühne/Schauspiel

Rico, Oskar und die Tieferschatten


Informationen des Veranstalters

Rico, ein Kreuzberger Junge aus der Dieffenbachstraße, bezeichnet sich als „tiefbegabt“, weil ihm viele Dinge „aus dem Kopf herausfallen“. Er muss auf die Förderschule, und sein Aktionsradius ist begrenzt. Als er eines Tages den „hochbegabten“ Oskar trifft, entwickelt sich zwischen den grundverschiedenen Jungs schnell eine Freundschaft. Doch plötzlich verschwindet Oskar, und Rico muss alle Ängste über Bord werfen, um seinen Freund zu retten.

Routen auf google.map anzeigen