Tagestipp

Dornröschen

Prinzessin Aurora wird bei ihrer Taufe von einer bösen Fee verflucht und verfällt an ihrem 16. Geburtstag in einen 100-jährigen Schlaf. Doch durch einen magischen Kuss eines Prinzen, wacht Aurora wieder auf. Zur Musik von Peter Tschaikowski schufen Marius Petipa und Ivan Wsewologski eine klassische Ballettchoreografie. Es tanzen russische und weißrussische Tänzer aus verschiedenen Theatern.

Die Geschichte handelt von der wunderschönen Prinzessin Aurora, die bei ihrer Taufe von der bösen Fee verflucht wird und schließlich an ihrem 16. Geburtstag in einen hundertjährigen Schlaf verfällt. Durch den liebevollen und magischen Kuss des Prinzen erwacht Aurora endlich aus ihrem langen Schlaf. Bei der Hochzeit verzaubern Aurora und der Prinz durch ihren pas de deux alle Gäste. 

Kommentiere diesen beitrag