Kunst

Unsere Stadt: Berlin!

Di bis Fr 9 bis 13 Uhr für Kita-Gruppen und Schulklassen (bis 3. Klasse). Nur mit Voranmeldung! So ab 11 Uhr für Familien: Ausstellung + Mitmach-Angebote, 14-18 Uhr Workshops mit KünstlerInnen, ohne Anmeldung - Mit diesem Projekt wagt das KinderKünsteZentrum ein Experiment: Kindergartenkinder kreativ und mit viel Spaß an Politik und Geschichte heranzuführen. Die unmittelbare Umgebung der Kinder - die Stadt, in der sie leben, die Symbole und Spuren der Geschichte wurden mit künstlerischen Mitteln unter die Lupe genommen. 61 Berliner Kita-Kinder haben sich in von KünstlerInnen angeleiteten Workshops mehrere Monate lang mit ihrer Stadt auseinandergesetzt. Im Workshop der Architektur-Expertin Jessica Waldera (kleine baumeister) betätigten sich Charlottenburger Kinder als Reichstagsforscher. Sie zeichneten die historische Architektur, bauten die berühmte Kuppel nach und erkundeten mit dem Abgeordneten Dr. Fritz Felgentreu das BundestagsGebäude. Kinder einer Pankower Kita beschäftigten sich im Workshop der Künstlerin Tine Steen mit dem Berliner Wappentier. Sie beobachteten Bären im Zoo, zeichneten und modellierten sie. Im Georg Kolbe Museum schauten sie sich Tierskulpturen der Schöpferin des Berlinale-Bären, Renée Sintenis, an. Ein Film über die Geschichte der Stadt – erzählt aus der Sicht der Kinder – entstand im Workshop der Künstlerin Simone Schander und des Filmemachers Rainer Untch. Im Workshop der Künstlerin Käthe Kruse ging es um die Berliner Mauer, die früher unweit der Reinickendorfer Kita der Kinder verlief. Sie besuchten einen ehemaligen Wachturm, bauten eine Mauer aus Kartons und erfuhren spielerisch, was es heißt, wenn Familien und Freunde plötzlich getrennt werden. Der Tempelhofer Flughafen ist ein Thema, das Vergangenheit und Zukunft verbindet. Mit der Künstlerin Adriane Wachholz beschäftigten sich Kinder, deren Kita in unmittelbarer Nähe liegt, mit der Luftbrücke und formulierten ihre Wünsche für die Nutzung des ehemaligen Flughafengeländes. Die Ausstellung mit Objekten aus den Workshops lädt Kinder und Familien ein, in die Geschichte Berlins einzutauchen und selbst kreativ zu werden: Hier warten ein lebensgroßer Bär und ein Rosinenbomber. Im interaktiven Souvenir-Laden können sie eigene Postkarten drucken oder Münzen prägen. Sie erfahren, wie eine Luftbrücke Grenzen überwindet und welche Bedeutung der Reichstag hat.

Unsere Stadt: Berlin!
Mitmach-Ausstellung 2019 - Unsere Stadt: Berlin! | Foto: Emma K. Labahn


(PDF)

Routen auf google.map anzeigen

[Fancy_Facebook_Comments]