Tagestipp

Ich kann dich hören

Katharina Mevissen | Denise Sterr

Wenn Osman Engels Cello spielt, versinkt die restliche Welt. Musik ist für ihn ein Ersatz für Worte. Mit seiner Mitbewohnerin Luise versteht er sich auch so, bei gemeinsamen Zigaretten am Fenster oder Besuchen am Altglas-Container, mit der Liebe haben beide es nicht sonderlich eilig. Die Autorin leitet die gebärdensprachliche Literaturinitiative „handverlesen“ und lässt viel von ihren Erfahrungen einfließen in ihren Roman „Ich kann dich hören“. Eintritt frei.

Routen auf google.map anzeigen