Tagestipp

Havasi – Pure Piano

Havasi – Pure Piano
Contra Promotion GmbH

Der ungarische Pianist Balázs Havasi war ein Frühstarter. Bereit mit 21 wirkte er als Lehrer an Konservatorien. Vier Jahre später, im Jahr 2000, veröffentlichte er sein Debüt-Album. Unlängst erschien mit „Rebirth“ ein instrumentales Werk an der Schnittstelle von Neoklassik und Pop. Die Klavier-Sounds ergänzen treibende Percussions-Sounds. Das Programm "Pure Piano" präsentiert den Musiker jedoch reduziert auf sein Instrument. (auch um 20 Uhr)

Nach ausverkauften Konzerten in der New Yorker Carnegie Hall, Barbican Hall London und dem Sydney Opera House gibt HAVASI mit seinen innovativen Solo-Klavierkompositionen sein exklusives debüt in Berlin.

Das Programm besteht zu 100 % aus originalen Klavierstücken von einem der faszinierendsten und vielseitigsten jungen Komponisten der Gegenwart, HAVASI.

Seine innovative Musik ist anders als alles, was man bisher gehört hat: frisch, leidenschaftlich und unterhaltsam zugleich.

Dies ist eine seltene und einzigartige Gelegenheit, den modernen klassischen Komponisten zu treffen, der normalerweise nur in den größten

Stadien Europas auftritt. In diesem besonderen Konzert spielt er vor Publikum, das praktisch direkt neben ihm sitzt.

Lassen Sie sich überraschen: Auch heute noch reicht ein Klavier für den charismatischen Künstler aus, um das Publikum tief zu berühren und zu

unterhalten. Gleichzeitig enthüllt er seine Geheimnisse über die Musik, die die Herzen so vieler Menschen weltweit erobert hat.

HAVASIs charismatische Persönlichkeit, seine Showkunst und die atemberaubend spektakuläre visuelle Komponente der Show bieten Unterhaltung für die ganze Familie. Die Kinder können dem Klavier in einer modernen Umgebung begegnen, die sie wirklich genießen werden.

Routen auf google.map anzeigen