Tagestipp

New Codes

New Codes | New Codes

Das Atonal-Festival hat sich in erster Linie auf dem experimentellen Aspekt elektronischer Musik fokussiert. Mit der New Codes-Reihe möchte es eine cluborientiertere Atmosphäre schaffen. Künstlerische Schützenhilfe kommt von Wata Igarashi, Gesandter der japanischen Technoszene. Außerdem: die Niederländerin Aimée Portioli alias Grand River (Foto), die in Berlin lebt und zuletzt auf Donato Dozzy’s Spazio Disponibile Label veröffentlichte, und das Londoner Label Brokntoys mit fiependen Acid-Electro Sounds.

Kommentiere diesen beitrag