Kriminalität

+++ Update: ZITTY jagt den Dieb!

LIVE: Mit einem GPS-Peilsender verfolgen wir den Fahrraddieb

Fahrraddiebstahl ist das große Thema in Berlin. Die Polizei weiß längst, dass die Diebe bandenmäßig vorgehen, doch sie kommt personell kaum hinterher. Die ZITTY wollte es genauer wissen und startet die große Radjagd.

Dienstag, 17 Uhr

An einem Dienstag um 17 Uhr haben wir unser neues Fahrrad am Kottbusser Tor in Kreuzberg abgestellt, angeschlossen an ein neues 8-Euro-Schloss. Was uns nicht weiter verwunderte: Nach fünf Stunden war das Fahrrad weg. Was die Diebe aber nicht ahnten: Wir hatten das Rad vorher mit einem GPS-Peilsender austatten lassen – und sind zu Fuß und mit dem Auto hinterher. Vielen Dank an die Firma LOCK8, die uns das modifizierte Paper Bicycle zur Verfügung gestellt hat.

Endstation Neukölln?

In der Erkstraße in Neukölln stoppte das Signal, komischerweise dort, wo ein paar Typen gerade mit einem Umzugswagen standen – 190 Meter von der Neuköllner Polizeiwache entfernt. Was dann passierte, demnächst in der ZITTY. Wie es weitergeht, wissen wir selbst noch nicht. Wenn sich das Rad wieder bewegt, bekommen wir ein Signal aufs Handy. Die Polizei ist übrigens informiert.

++++ Update

Mittwoch, 23.57: Das Fahrrad steht jetzt in der Aservatengarage der Neuköllner Polizeistation Wildenbruchstraße, Ecke Sonnenallee. Wie es dorthin kam, steht demnächst in der ZITTY.

 

23.57: Das Fahrrad ist bei der Polizei gelandet
23.57: Das Fahrrad ist bei der Polizei gelandet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser schönes neues Fahrrad
Das neue Rad, ausgestattet mit einem GPS-Peilsender

Unser schönes neues Fahrrad

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Route nach dem Fahrraddiebstahl
Vom Kottbusser Tor bis zur Neuköllner Erkstraße

Die Route nach dem Fahrraddiebstahl

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Erkstraße, Ecke Donaustraße stoppte das GPS-Signal
In der Erkstraße, Ecke Donaustraße stoppte das GPS-Signal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun warten wir, bis sich das Rad wieder bewegt
Nun warten wir, bis sich das Rad wieder bewegt