Jüdisches Museum

Online-Ausstellungen

Das Jüdische Museum zeigt Digi­tal­schauen zur Geschichte von Emigranten und Holocaust-Überlebenden

Am 21. Januar hat das Jüdische Museum fünf seiner Ausstellungen ins Netz gestellt. Unter den Veröffentlichungen findet sich eine Sonderschau von 2013 über „Jüdische Keramikerinnen aus Deutschland nach 1933“, die nach Palästina emigrierten, dort Manufakturen eröffneten und Formen der Moderne an örtliche Gegebenheiten anpassten. Auf Deutsch und Englisch ist dieses kaum bekannte Kapitel über Exil, Frauenemanzipation und Kunsthandwerk nun weltweit abrufbar, gemeinsam mit vier Schauen über die Suche nach Holocaust-Überlebenden oder deren Rückkehr nach Deutschland. Niedrigschwellig macht diese Kooperation mit dem Google Cultural Institute Wissen zugänglich, nicht zuletzt, weil Links und parallele Bildschaltung es dem Nutzer ermöglichen, Texte und ­Fotos am Computer bequemer und genauer zu studieren als stehend im ­Museum.
Zugleich verdeutlichen diese urheberrechtlich aufwändigen Präsentationen, dass das Genre Online-Ausstellung noch am Anfang steckt. Weitgehend ohne Ton, Film und räumliche Effekte, gleichen sie weniger Museums­rundgängen als Bilder­büchern. Dennoch zeichnet sich hier bereits ab, dass die digitalen Möglichkeiten Kuratoren analoger Ausstellungen herausfordern: Bilder und Texte allein werden künftig noch weniger genügen als bisher. Gefordert ist stattdessen eine sinnlich-räumliche Gestaltung, die Begreifen durch Erleben ermöglicht, soll sich der Besuch eines analogen Museum auch künftig lohnen.
Bis auf Weiteres: www.jmberlin.de

https://www.google.com/culturalinstitute/exhibit/jdische-keramikerinnen-aus-deutschland-nach-1933/MQJCfUHgPN-sLA?projectId=historic-moments&hl=de

 https://www.google.com/culturalinstitute/exhibit/mit-herzlichem-massel-ow/zgIy_iZ3OHTtKA?projectId=historic-moments&hl=de

 

 

t

https://www.google.com/culturalinstitute/exhibit/wer-kann-auskunft-geben-/TwJSHaygNJVJKg?projectId=historic-moments&hl=de

https://www.google.com/culturalinstitute/exhibit/bis-auf-ein-gesundes-wiedersehen/4QKSB0o_gUWQLQ?projectId=historic-moments&hl=de

https://www.google.com/culturalinstitute/exhibit/may-he-rot-forever-/fgLS1eqGQKPXKA?projectId=historic-moments&hl=de