Kurz Notiert

News 2/2020

Klangkunst
Im Großen Tropenhaus zeigt der Botanische Garten in Zusammenarbeit etwa mit dem CTM-Festival die 360°-Soundinstallation „You Will Go Away One Day But I Will Not” von Lucrecia Dalt (Foto) und Maria Thereza Alves ( bis 2. Februar). Den Abschluss und Höhepunkt bildet eine „Art meets Science“-Matinee am 2. Februar in den Gewächshäusern des Botanischen Gartens (Königin-Luise-Str. 6–8, Dahlem, 11-14 Uhr). Zu den weiteren Kooperationspartnern zählen die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, das Botanische Museum Berlin, Deutschlandfunk Kultur und Die Junge Akademie. Die Ausstellung des CTM-Festivals im Kunstraum Kruezberg läuft dagegen bis bis 15. März. Veranstaltungen zu Klangkunst finden parallel zu CTM und Transmediale-Festival zur Zeit an vielen Orten statt.

© Regina de Miguel
Lucrecia Dalt. © Regina de Miguel

Geburtstag

Wolf Kahlen, Videopionier, Tibet-Experte und ­früher Ruinen-Erhalter (und zwar der Ruine der Künste in Dahlem) ist kürzlich im Januar 80 geworden. Herzlichen Glückwunsch nachträglich – und die Verspätung machen wir wett mit dem Hinweis, dass sich (fast) alles über Kahlens Wirken im schönen Intermedia Arts Museum in Bernau erfahren lässt, neben dem Pulverturm an der Stadtmauer, Di–So 15–18 Uhr.