Geburtstag

Rosa von Praunheim wird 75 – und ist schwer aktiv

Nein, 75 verschiedene „behütete“ Rosas konnten wir in der Slideshow dann doch nicht unterbringen.  Aber das ändert nichts daran, dass der Autor, Filmemacher, Maler, Theaterschriftsteller und Schwulenvorkämpfer Rosa von Praunheim weit vom Rentnerdasein entfernt ist.

Am 23.11. startet von Praunheims neuer Film „Überleben in Neukölln“;  am 25.11.  – Rosas Geburtstag –findet in der Raab -Galerie (Goethestr. 81) die Vernissage zur Geburtstags-Ausstellung statt. Am 1.12. liest der Tausendsassa dann im Buchladen Eisenherz (Motzstr. 23) aus seinem brandneuen Buch „Wie wird man reich und berühmt?“ Und am 21.1. ist im Deutschen Theater die Uraufführung des Theaterstücks „Jeder Idiot hat eine Oma, nur ich nicht“ zu sehen. Der Autor: Rosa von Praunheim. Herzlichen Glückwunsch!

Kommentiere diesen beitrag