Kino

Unser Team – Nossa Chape

Flugzeugabstürze sind große Tragödien. Wenn dabei Sportteams ums Leben kommen, erscheinen sie noch größer. Das Münchner Flugzeugunglück von 1958, bei dem acht Spieler von Manchester United starben, ist in England immer noch ein nationales Trauma. Im November 2016 stürzte das Flugzeug mit dem nahezu kompletten Team des brasilianischen Fußball-Erstligisten Chapecoense beim Landeanflug ab, nur drei Spieler überlebten den Absturz.

Sie stehen im Mittelpunkt dieses sensiblen Dokumentarfilms, der die Folgen dieser Katastrophe für die Menschen der Stadt Chapecó, deren größter Stolz ihr Fußballverein war, nachvollziehbar und die Auswirkungen eines Dramas fühlbar macht, das alle Beteiligten überfordert. So wird der Film auch zu einer Studie über persönliche und kollektive Trauerbewältigung. Ist die neue Vereinsführung kaltherzig, weil sie pragmatisch den Verein für die nächste Saison konsolidieren will? Ist die Ungeduld der Fans zynisch, die ihren Verlust durch schnelle Erfolge ihres „neuen“ Teams kompensieren möchten? Fühlen sich die Hinterbliebenen zurecht vom ­Verein im Stich gelassen? Und mit ­welchen Anforderungen sehen sich die überlebenden Spieler konfrontiert?

Es muss irgendwie weitergehen
Foto: Alan Ruschel ALL RISE

„Unser Team“ ist emotional eine Keule, als Zuschauer muss man oft schlucken. Übri­gens: Mit Alan Ruschel steht ein Überlebender des Absturzes im aktuellen Kader von Chapecoense.

BRA/USA 2018, 101 Min., R: Jeff Zimbalist, Michael Zimbalist, Start: 28.3.

https://www.zitty.de/event/kino/unser-team-nossa-chape/