Bühne/Schauspiel

Future Beats

Future Beats
Rituale - Foto: Vera Strobel | Vera Strobel | general_use

Im Bereich Theater für die Jüngsten ab zwei Jahren hat das Theater o.N. schon lang eine Vorreiterrolle. Die neue Inszenierung ist nun die erste eigene für Babys ab sechs Monaten. In einer Raum-Installation bewegen sich ein Komponist, eine Tänzerin und ein Musiker auf den Spuren von Rhythmen, die unser Leben von Anfang an strukturieren. Ein wichtiges Element ist dabei die Lithobell, ein von Regisseur und Komponist Bernd Sikora eigens entwickeltes Instrument.

Es sind ritualisierte Alltäglichkeiten, die als erster Rhythmus empfunden werden können: Ruhe und Aufmerksamkeit, Zufriedenheit und Protest oder Hunger und Erfüllung. Mit Sprachmelodien, rhythmischen Wortspielen und Geräuschen sind es zunächst die engsten Bezugspersonen, die diese Rhythmen weiter und weiter verfeinern, das Kind durch Impulse erheitern und mit ihm eine Beziehung zur Umwelt knüpfen. So wird Zeit in Rhythmen gefasst. Durch Impulse wird sie geteilt, egal ob mit einer Trommel, einem »Hallo!« oder mit einem Abschiedskuss.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel

[Fancy_Facebook_Comments]