Bühne/Schauspiel

Gans der Bär

Gans der Bär
Nicole Gospodarek

„Mama“ quakt das Gänseküken, als es aus dem Ei schlüpft, das dem Bären direkt vor die Füße gekullert ist. „Moment mal“ brummt der Bär, „ich bin doch nicht deine Mama. Ich bin ein Bär, und du bist anders!“ „Ja, Mama“, sagt die kleine Gans und will davon gar nichts wissen. So beschließt der überforderte Bär, diesem Dingsda zu zeigen, was ein richtiger Bär ist. Ein fröhliches Stück über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Verantwortung und darüber, dass Wahrheiten manchmal relativ sind.

Routen auf google.map anzeigen

Bilder

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel