Bühne/Schauspiel

Untitled

Untitled
Alix Eynaudi | Hendrik de Smedt

In einer experimentellen, intimen Anordnung begegnen sich Yodfat Miron, Bratschistin des Solistenensemble Kaleidoskop, und die französische Choreographin und Tänzerin Alix Eynaudi, langjähriges Mitglied von Anne Teresa de Keersmaekers Tanzkompagnie Rosas in Brüssel. In einem gleichberechtigten Duett mit offenem Ausgang erforschen sie das Zusammenspiel von Körper, Raum, Klang und Denken. Dabei stehen die Begegnung, die (künstlerischen) Gegensätze und die Risiken eines gemeinsamen künstlerischen Ausdrucks im Mittelpunkt. Die Erfahrungen und Ergebnisse dieses Experiments bilden den Ausgangspunkt einer ab 2020 beginnenden neuen Reihe von Beschäftigungen zu Musik und Bewegung.

Routen auf google.map anzeigen

Bilder

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel