Literatur

„Da kann man nichts machen.“ Ein Abend zur Erinnerung an Ingomar von Kieserizky (1944-2019)

„Da kann man nichts machen.“ Ein Abend zur Erinnerung an Ingomar von Kieserizky (1944-2019)
Ingomar von Kieserizky | Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0

Unter dem Motto „Da kann man nichts machen“ erinnert der Buchhändlerkeller hier an den Berliner Wortkünstler, Roman- und Hörspielautor, da sich nun leider auch nichts daran machen lässt, dass der im letzten Jahr verstarb. Der Titel bezieht sich auf eins seiner letzten Bücher, einen Familienroman mit doppelten Boden: Darin soll Randolf K. auf Wunsch einer Erbtante für ein üppiges Honorar einen Familienroman schreiben. Was, anders als bei Kieseritzky selbst, gründlich schief geht.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Literatur