Literatur

Reformbühne Heim & Welt: mit Moritz Hürtgen & Danny Dziuk

Reformbühne Heim & Welt: mit Moritz Hürtgen & Danny Dziuk
2017 Volksbühne Berlin | general_use

Es ist eine alte, in Steintafeln geschlagene Tradition, dass jeder neue „Titanic“-Chefredakteur einen Antrittsbesuch bei der Reformbühne Heim & Welt zu absolvieren hat, und so muss nun auch Moritz Hürtgen, der die Geschicke des endgültigen Satiremagazins im Jahr 2019 von seinem Vorgänger Tim Wolff übernommen hat, vor das Humorscharfgericht im Roten Salon, um die Gunst der Reformbühnler zu erringen. Mit seinen hübschen Aktionen wie #miomiogate oder den Focus-Fake-News über Öko-Terroristen, die Abgasmessungen mit Luftpumpen manipulieren, hat er jedenfalls schon mal ihre Sympathie errungen. Nun werden wir sehen, wie er sich am gelesenen Text so schlägt. Danny Dziuk dagegen ist ein alter Recke im deutschen Songwriting. Er leitet das Inselorchester von Axel Prahl, hat Lieder für so unterschiedliche Künstler wie Stoppok, Wiglaf Droste und Annett Louisan geschrieben, vor allem aber ist er ein wunderbarer Sänger und Musiker, dessen eigene Texte in den All-time-charts der Reformbühne stehen.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Literatur