Musik/Klassik

Mitglieder der Wiener Philharmoniker

Mitglieder der Wiener Philharmoniker
Promo | general_use

Die Musiker spielen kammermusikalische Werke von Komponisten ihrer Heimatstadt. Den Auftakt markieren Stücke von Hugo Wolf und Alban Berg, bei denen Denis Kozhukhin am Piano zu erleben ist. Anschließend erklingt Franz Schuberts Oktett F-Dur aus dem Jahr 1824, das Bezug nimmt auf Beethovens Es-Dur-Septett.

Anknüpfend an Beethovens berühmtes Es-Dur-Septett – das in dieser Saison im Konzert der Boston Symphony Chamber Players zu hören ist – schuf Franz Schubert 1824 eine seiner bedeutendsten Kammermusikkompositionen: das Oktett F-Dur für Klarinette, Fagott, Horn, zwei Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass. Im Konzert mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker steht das Ausnahmewerk im Mittelpunkt des Programms.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Musik/Klassik