Musik/Party

Psicotrópicos Day Fest: Jaloo l 2DE1 l Ramonzin

Psicotrópicos Day Fest: Jaloo l 2DE1 l Ramonzin
Divulgação

Der Sonntag ist im Festsaal Kreuzberg sonst oft einem traditionellen Vergnügen aus Brasilien gewidmet ist, der Samba de Mesa, hier mit dem dazu servierten Nationalgericht zur „Samba de Feijoada“ verbunden. Doch nun bringt der rührige Veranstalter Bossa FM mit der neuen Reihe „Psicotrópicos“ auch die Sounds einer jungen Musikergeneration aus dem Tropenland nach Berlin. In der ersten Ausgabe sind Indie-Musiker und -Bands aus drei Regionen Brasiliens dabei: Der DJ-Shootingstar Jaloo aus Pará mit Indietronica, 2DE1, das elektronische Projekt der extravaganten Zwillingsbrüder Fernando and Felipe Soares aus São Paulo (Foto), und der Rapper Ramonzin aus Rio de Janeiro. Alle drei sind eine Entdeckung wert! Und kulinarische Spezialitäten aus Brasilien gibt es natürlich auch hier.

Psicotrópicos – das sind Rhythmen der neuen brasilianischen Musik-Szene aus verschiedenen Teilen des vielfältigen Landes gemischt mit den besten Gaumenfreuden der brasilianischen Küche. Zur allerersten Ausgabe des Festivals stellen wir eine neue Generation junger Indie-Bands aus Brasilien vor: Jaloo aus Pará, 2DE1 aus São Paulo und Ramonzin aus Rio de Janeiro. 

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Musik/Party