Bühne/Oper

Blaubart

Iko Freese/drama-berlin.de

Stefan Herheim legt seine Version der vielleicht kämpferischsten Operette Offenbachs vor. Frauenprobleme überall – aufgrund der allumfassenden Blödheit seines Sohnes ist König Bobèche zwecks Thronfolgesicherung auf der verzweifelten Suche nach seiner dereinst ausgesetzten Königstochter. Die Schäferin Fleurette wird als hinreichend tochternhaft erkannt, kurzerhand als Hermia akkreditiert und im Königsschloss mit dem Traumschwiegersohn Saphir vermählt. Auch bei Blaubart ist Not an der Frau …

Facebook Kommentare

[fbcomments]