Bühne/Schauspiel

Der Seelenbrecher

Seelenbrecher | Herbert Schulze

Psychothriller. Drei junge Frauen verschwinden spurlos. Als man sie nach einer Woche wieder aufgreift, sind sie verwahrlost, psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem eigenen Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der „Seelenbrecher“ wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Klinik in Berlin-Wannsee.

Kommentiere diesen beitrag