Bühne/Schauspiel

Krieg

Krieg
Krieg | Julian Röder | general_use

Es geht in diesem Stück, das drei Stücke „ist“, um einen Krieg der Sprache gegen sich selbst. Sprache soll, ausgerechnet auf der Bühne, ausgerechnet als Theaterstück, zum Schweigen gebracht und selber Tat werden.

Routen auf google.map anzeigen

Bilder