Dokumentarfilm Dokumentarfilm

Die Rückkehr der Wölfe

150 Jahre nachdem der Wolf in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich seinen Platz zurück. Ausgehend von der Rückkehr in die Schweiz begibt sich der Film auf Spurensuche in Länder, in denen frei lebende Wolfsrudel keine Seltenheit sind.


Informationen des Veranstalters

Der Wolf polarisiert und fasziniert, und er bringt Unordnung in unser System. 150 Jahre nachdem der Wolf in Mitteleuropa ausgerottet wurde, erobert er sich unaufhaltsam seinen Platz zurück. Sind Wölfe gefährlich für den Menschen; ist ein Zusammenleben möglich? Der Wolf spaltet die Meinungen und seine Rückkehr lässt die Ablehnung des Menschen neu aufleben. Ausgehend von der Rückkehr der Wölfe in die Schweiz begeben wir uns auf Spurensuche nach Österreich, in die Lausitz, nach Polen, Bulgarien und Minnesota, wo frei lebende Wolfsrudel keine Seltenheit sind.

Routen auf google.map anzeigen

Trailer

Mythenfilm Thomas Horat