Kunst

Achtung Grenze – Das Sperrgebiet der DDR in Potsdam 1961-1989

Der Bereich zwischen der in Potsdam 1961–1989 Glienicker Brücke und dem Cecilienhof im Neuen Garten zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in Potsdam. Nur noch wenig erinnert daran, dass hier, im heutigen UNESCO-Weltkulturerbe, bis 1990 die Grenze zwischen der DDR und Berlin (West) verlief. 8 Stelen thematisieren Aufbau und Alltag im Sperrgebiet. www.grenze-potsdam.de

Achtung Grenze – Das Sperrgebiet der DDR in Potsdam 1961-1989
Achtung Grenze – Das Sperrgebiet der DDR in Potsdam 1961-1989 | Grafik: Soner Ipekcioglu, Agentur Die Setzer

Routen auf google.map anzeigen